Queer Tango Argentino

Queer Tango satt! Wir möchten Euch zu diesem besonderen Ereignis einladen, das mehr als ein Marathon sein wird. Neben einem Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs wird der ganze Tag eine große Milonga sein - eine Party, um unsere Tango-Community und eine großartige Zeit zusammen in Stuttgart zu genießen. Erfahrene und beliebte Tango-DJs werden bis spät in die Nacht ihre Lieblingsstücke für Euch auflegen!

Angebot

Konzept:
Wir tanzen argentinischen Tango, ohne bestimmte Rollenmuster. Führen und Folgen wie es beliebt. Bewusst möchten wir traditionelle Geschlechterrollen aufheben und Geschlechtervielfalt erlebbar machen. In drei Workshops werden Grund- und fortgeschrittene Techniken und Schritte erlernt. Im anschließenden One Day Queer Tango Marathon wird dann bis spät in die Nacht der Tango-Lust freien Lauf gelassen!

Trainerin:
Die Workshops leitet Sabine Lakota.
Sie ist seit 17 Jahren Queertangotanzende und geübt im Unterrichten von Double-Role-Teilnehmenden, die in beiden Rollen die Kursinhalte erlernen möchten.
Sabines Aufenthalte und Tangostudien in Argentinien, Schweden, Deutschland, Italien, der Schweiz, Griechenland und Frankreich bereicherten ihren Unterrichtsstil. Hin und wieder ist sie bei Tango-Tanztheater-Auftritten auf verschiedenen Kleinkunstbühnen zu sehen, u.a. vor einigen Jahren in Lauras legendären Kings Club in Stuttgart.

Workshop 1:
11:30 bis 13:00 Uhr
Zielgruppe: Anfänger
Inhalt: Grundlagen für Follower und Leader; Lerne, dich auf Führen und Folgen einzulassen und genieße das argentinische Tangofeeling.
Einzelanmeldungen möglich

Workshop 2: - Ausgebucht!
13:30 bis 15:00 Uhr
Zielgruppe: Fortgeschrittene und Tangoanfänger mit Vorkenntnissen des Anfängerkurses davor
Einzelanmeldungen möglich
Inhalt: Follower lernen Ochos sinnlich zu tanzen, die kein Leader vergisst, und Leader lernen verschiedene Varianten von Ochos so zart zu führen, dass die Follower wie aus Zauberhand ihre Ochos mit den schönsten Verzierungen in den Boden zeichnen.

Workshop 3:
15:15 bis 16:30 Uhr
Zielgruppe: Fortgeschrittene.
Einzelanmeldungen möglich.
Inhalt: Planeo. Ein Planeo ist schon ein kleines Kunststück. Ihr lernt die Grundlagen im Folgen und Führen dieser wunderschönen Figur.

One Day Queertango Marathon:
Beginnt um 17:00 Uhr und endet um 01:00 Uhr
Inhalt: Wechselnde DJs legen die schönsten Melodien für Euch auf mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Das Repertoire reicht von traditionellen Tandas der verschiedenen Epochen bis hin zu beliebten gut tanzbaren modernen Tangostücken der Neotangoszene.
Zielgruppe: Alle Queertango-, Double-Role und One-Role-Tanzenden sind willkommen.
Jedes Tanzniveau ist willkommen.
Eine riesige Tanzfläche ermöglicht es Euch, nach Herzenslust zu Tango zu tanzen! Kommt seid dabei!

Für alle Workshop Teilnehmende ist der Eintritt im One Day Queertango Marathon inkludiert und muss nicht extra bezahlt werden.

Teilnahme-Info

Die Teilnahmegebühr pro Teilnehmer*in liegen bei folgender Beträgen:
1 Workshop + One Day Tango Marathon: 48,- €
2 Workshops + One Day Tango Marathon 68,- €
3 Workshops + One Day Tango Marathon 80,- €
One Day Tango Marathon einzeln: 18,- €

Der Tango-Fortgeschrittenen-Kurs ist bereits ausgebucht, für diesen Kurs sowie die Option "3 Workshops + Marathon" gibt es eine Warteliste. Bei Interesse am Fortgeschrittenenkurs vermerke dies bei der Anmeldung bitte im Bemerkungsfeld, du kommst dann auf die Warteliste und wirst benachrichtigt, falls ein Platz frei wird.

Verpflegung: Es gibt Getränke, Wasser, Kaffee und Tee inklusive und kleine Snacks.

Bitte bequeme, zum Tanzen geeignete Schuhe mitbringen.

Alle Bilder: © Sabine Lakota
Samstag, 16.03.2024

Start: 11:00 Uhr
Ende: 01:00 Uhr

Turn- und Versammlungshalle Botnang
Schumannstraße 8
70195 Stuttgart

 

Anfahrt:

Linien U2 oder U9 zur Haltestelle Millöckerstraße

Vor Ort gibt es begrenzt freie Parkmöglichkeiten.

Kontakt: Maria