Fitnesstag

Fitness und Yoga für alle!

Ihr macht gern Fitness mit anderen gemeinsam? Oder Ihr wollt Euch einen Tag ausgiebig sportlich betätigen? Oder Ihr wollt einfach mal wissen, ob der ein oder andere Sport etwas für Euch ist? Und nach dem Training in Fitnesskursen wollte ihr noch etwas für Körper und Seele tun? Dann seid ihr beim Abseitz zum WildWildSouth 2019 genau richtig.

Am 23.03.2019 geht es morgens mit Fitness@WildWildSouth los. Hier werden insgesamt fünf Fitnesskurse angeboten. Am Nachmittag folgt dann Yoga@WildWildSouth, einem insgesamt dreistündigem Yoga-Workshop. Beide Angebote können auch getrennt voneinander besucht werden.

Angebot

Fitness@WildWildSouth

Uhrzeit

Aktion

Trainer*in

08:15

Einlass in die Halle

 

08:50

Begrüßung

09:00

deepWORK

Athletisch, einfach, anstrengend, einzigartig - ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie! Dabei unterliegt deepWORK® dem Gesetz von Yin und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings.

Markus

10:10

Step Aerobic

Bei schneller Musik geht es um Ausdauer und Koordination. In Blöcken werden Schrittfolgen erarbeitet und dann durchgetanzt. Das Ganze passiert an einem Step, wodurch der Trainingseffekt noch gesteigert wird.

Ono

11:20

Wirbelsäulen-Fitness

Genieße gezielte Übungen rund um die Wirbelsäule: Du erreichst eine gute Stabilisation der Wirbelsäule, Deine Körperhaltung wird verbessert und langfristig werden Rückenschmerzen vermieden. Zum Einsatz kommen verschiedene Kleingeräte, mit denen Du sehr effektiv die tiefliegende Muskulatur reaktiv aktivieren, aber auch sehr gelenkschonend trainieren kannst.

Andreas

12:30

BodyFit

Zur Verbesserung der Herz-Kreislauf-Tätigkeit und der Koordination sowie der Steigerung von Kraft und Ausdauer werden variantenreiche Ganzkörperübungen und Elemente aus Aerobic benutzt. Es kommt zu einer Verbesserung der Körperform und des allgemeinen Wohlbefindens

Manuel

13:40

Aroha

AROHA® ist inspiriert vom Haka der neuseeländischen Maori. Die zwei Grundschritte sind einfach und leicht nachvollziehbar. Weiche Bewegungen folgen auf kraftbetonte Abläufe im ¾-Takt. Eigene Energien werden spürbar, Stress wird abgebaut. Achtung! AROHA® macht viel Spaß.

Volker

Yoga@WildWildSouth

14:50

Yoga mit Doris und Helmut

Yoga kann von entspannend bis schweißtreibend alles. Es fördert die positive Entwicklung des Körpers, fördert seine Elastizität, Fitness und Ausgeglichenheit. Körper und Seele finden gleichermaßen Berücksichtigung.

In dem insgesamt dreistündigem Yoga-Workshop üben Helmut und Doris verschiedene Yoga-Praktiken. Etwa zur Hälfte gibt es eine Pause.

Doris und Helmut

18:00

Ende von Fitness- und Yoga@WildWildSouth

 

Teilnahme-Info

Die Kurse von Fitness@WildWildSouth gehen 60 Minuten. Dazwischen habt ihr jeweils zehn Minuten Pause. Wer mal etwas länger Luft holen möchte, kann auch den einen oder anderen Kurs auslassen.

Yoga@WildWildSouth besteht aus zwei 90minütigen Yoga-Kursen mit einer zehnminütigen Pause dazwischen.

Geeignet sind die Kurse für Sport treibende jeden Levels, sowohl Neulinge als auch Erfahrene kommen hierbei auf ihre Kosten. Die Trainer*innen haben auch ein Auge auf das Trainingsniveau der Teilnehmenden und passen das Niveau bei Bedarf an.

Ort:
Flatow-Sporthalle
Gingener Straße 21
70327 Stuttgart
S-Wangen

Kosten:
- Fitness@WildWildSouth und Yoga@WildWildSouth im Paket: 40 €
- nur Fitness@WildWildSouth: 30 €
- nur Yoga@WildWildSouth: 20 €

Verpflegung:
Getränke (Wasser, Apfelschorle, Kaffee) sowie Snacks in Form von Obst und Fitnessriegeln werden bereitgestellt.

Mitzubringen:
Neben Hallensportschuhen brauchst Du ausreichend Sportkleidung, auch zum Wechseln sowie warme Kleidung für die Pausen oder zur Entspannung. Ein kleines Schweiß-Handtuch für das Training und ein großes zum Duschen dürfen nicht fehlen.
Falls möglich wäre für Yoga@WildWildSouth auch eine Trainingsmatte mitzubringen. Ein paar haben wir aber vorrätig.
Zum Schluss brauchst Du natürlich noch Dein Equipment, um Dich nach dem Sport wieder fit für die Straße zu machen.

Rückfragen:
Ansprechpartner für den Fitnesstag ist Thomas. Ihr erreicht ihn über die Mailadresse step@abseitz.de.

Samstag, 23.03.2019

Einlass: 08:15 Uhr
Start: 09:00 Uhr
Ende: ca. 18:00 Uhr

Ort
Flatow-Sporthalle
Gingener Straße 21
70327 Stuttgart (Wangen)

 

Anfahrt:
U9 und U 13 bis Haltestelle Wangen Marktplatz



Vor Ort stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Wir empfehlen mit den ÖPNV anzureisen.

Kontakt: Thomas